Umfrage zu Beruf + Arbeitszeiten

Dieses Thema im Forum "Schule / Ausbildung / Arbeit" wurde erstellt von Bavaria91, 27. August 2017.

  1. Seit einigen Tagen ist unser Merch-Shop online!

    Link zur News: News
    Link zum Shop: Shop

    Viel Spaß beim Stöbern!
  1. Kaidarkwind

    GTA V-Jurist

    8. September 2017
    5
    Moin..
    1.) Montag bis Freitag von 6:00 - 14:00 Uhr
    2.) 1 Schicht Betrieb. Vollzeit
    3.) Saison Arbeiter in der Stadtgärtnetei also ich schneide die hecken in meiner Stadt.
    4.) Ich bin sehr zufrieden mit meinem Job was ich jetzt habe und ich arbeite nur im sommer und im winter habe ich frei.
    5.) Mein Beruf ist Schlosser habe aber kein spaß mehr daran..
     
  2. Leon Peilamann

    GTA V-Bürger

    16. Juni 2018
    7
    moinsen! :D
    - 3 schicht betrieb montag bis samstag frühester beginn 5-13(14) und spät 13-21
    -Vollzeit (90%)
    - bin stellvertretender fillialleiter in einer bäckerei kette mit gut über 1000 fillialen
    - mal abgesehen davon dass ich manchmal 6 tage wochen habe weil wir so unterbesetzt sind macht es mir im grossen und ganzen spass :)
     
  3. Berryzombie

    GTA V-Bürger

    12. November 2018
    3
    Meine Antworten beziehen sich alle auf meine Ausbildungszeit.

    - Wie sieht eure tägliche Arbeitszeit aus? (Beginn - Ende, Wochentage)?
    Mo. - Fr. 10 Uhr - 19 Uhr oder 11 Uhr - 20 Uhr
    Sa. 9 Uhr - 18 Uhr, 10 Uhr bis 19 Uhr oder 11 Uhr bis 20 Uhr

    - Welches Arbeitszeitmodell habt ihr (Teilzeit,Gleitzeit,..)?
    Früh-Früh-Schicht (nur Samstags existent, 9 Uhr bis 18 Uhr), Frühschicht (10 Uhr bis 19 Uhr) und Spätschicht (11 Uhr bis 20 Uhr)

    - Was für ein Beruf übt ihr aus?
    Einzelhandelskauffrau im Möbelhandel

    - Seid ihr damit im großen und ganzen zufrieden oder was sollte verbessert werden?
    Ich bin ganz ehrlich:
    Für mich waren es die schlimmsten 3 Jahre in meinem Leben. Von Tag zu Tag musste ich mehr feststellen, dass dieser Job nichts für mich ist.
    Durch die Arbeitszeiten war der Tag nach der Arbeit sowieso hinüber, wenn man erst gegen 22 Uhr zuhause aufschlug.
    Der Druck war enorm und der Kampf um die Provision war auch nicht leicht.
    Als Azubis haben wir damals, da nicht tarifgebunden, "nur" 20€ mehr bekommen, als das, was man uns hätte mindestens geben müssen.
    Und damit waren wir von allen Unternehmen die am schlechtesten bezahlten Azubis und dazu kam am Wochenende noch das Flyern.
    Bis zu 4h hat man uns mit Papier in der Hand an den Eingang gestellt, nur, um die tausend Menschen zu begrüßen, die teilweise schon übelgelaunt den Laden betreten und dann rumgepampt haben, nur, weil man die erste Person in dem Laden war, die sie sahen.
    Und jede Woche andere Aktionen und jedes Wochenende andere Events.
    Und Samstagsarbeit war Pflicht, da gab es weder frei noch Urlaub. Nur bei Ausnahmen.
    Als Anfang 20 Jährige mit Freunden, die in der Woche studieren und dadurch Freitagabends was unternommen haben, war es wirklich belastend, zu allen Events 2h später kommen zu können.
    Ich empfand meine Ausbildung als wirklich extremen Stress, der mir auch psychisch stark zugesetzt hat.
    Aber ich bin froh, die 3 Jahre mit einer Abschlussnote von 2,0 abgeschlossen zu haben.


    Was man hätte verbessern können, wären weniger lange Ladenöffnungszeiten und mehr vertrauliche Ansprechpartner für die Azubis.
     
  4. Tai Kahar

    GTA V-Bürger

    8. November 2018
    1
    Zu meinem Vorredner oder Vorrednerin. Das tut mir richtig leid und was die Firma da gemacht hat dürfte so rechtlich nicht in Ordnung sein. Besonders bei Azubis, da gelten schärfere Regelungen. Hab dieses Jahr meinen Ausbilderschein gemacht, und genau solche Sachen wurden dort angesprochen und die gesetzliche Grundlage dafür. Mich ärgert, dass viele Unternehmen damit einfach durchkommen und sich keiner mal auf die Hinterbeine stellt. Da bin ich selbst froh, dass mein Unternehmen da sehr fair ist.

    Zu mir:
    Wie sieht eure tägliche Arbeitszeit aus? (Beginn - Ende, Wochentage)?
    - Mo-Fr, 40h/Woche
    - 8h pro Tag, meist irgendwann zwischen 8:00 und 19:00 Uhr

    Welches Arbeitszeitmodell habt ihr (Teilzeit,Gleitzeit,..)?
    - Gleitzeit (Kernarbeitszeit 10:00 - 16:00 Uhr)

    Was für ein Beruf übt ihr aus?
    Technischer Projektleiter und Ausbilder für Fachinformatiker

    Seid ihr damit im großen und ganzen zufrieden oder was sollte verbessert werden?
    Da ich meine Stunden sehr variable gestalten kann und auch mal Homeoffice dabei ist, bin ich sehr zufrieden. Das ist einer der ganz großen Vorteile, wenn man in der IT unterwegs ist. Solange am Ende des Tages die Arbeiten erledigt sind und das Projekt gut voran kommt und alle Ziele erreicht werden, ist es echt ein entspannter Job. Und wenn es halt mal nötig wird, leistet man dann auch Mehrarbeit, da man weiß, dass es nur dem Erfolg des Unternehmens zugute kommt, dieses dass dann aber auch honoriert und es nur in Ausnahmefällen dazu kommt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.