welche Grafikkarte, die Entscheidung der Entscheidungen.

oNeVPlus

ArmA 3-Entwickler
28. April 2016
222
150
47
31
24937, Flensburg, Deutschland
www.problemadmin.de
Hallo Leute,

ich suche aktuell eine neue Grafikkarte da meine Sapphire R9 280x Tri-X OC Crossfire Kombination nun doch am ende angekommen ist.

Aktuelles Budget um die 550€

Nun stellt sich mir die Frage, da die 1080Ti ja nicht mehr neu zu bekommen ist ob es nicht evtl. eine RTX 2070 werden soll welche leistungstechnisch dann ca. gleich wäre oder ob ich nicht ggf. doch nochmal 100€ drauf lege und mir die RTX 2080 holen soll.

Bei der 2070 wäre wohl zu beachten, das ich eine mit einem 106-400A-A1 Chip bekomme um die hohe OC Möglichkeit zu behalten.
Nur die Frage ist dann: Welche genau um maximale Performance zu erhalten?

Eventuell ist hier ja wer der sich näher mit der Materie auskennt und beraten kann.

LG
oNeVPlus
 

Adennkal

GTA V-Bürger
24. Oktober 2018
6
5
4
19
Hallo,

Du musst im Grunde nur abwägen was dir wichtiger ist. Mit der 1080ti wirst Du in jedem Fall mehr Leistung bekommen als mit der 2070. Andererseits investierst Du damit in veraltende Technik, und je nachdem wie alt das gebrauchte Modell ist bekommst Du auch weniger Garantie. Die 2070 hat zwar deutlich stärkeren Grafikspeicher und Bandbreiten, allerdings ist der Nutzen der neuen Tensorcores und der Raytracing Features noch völlig unbekannt.

Im Best-Case hast Du mit der 2070 in eine zukunftsweisende Technologie investiert, die die Leistungsdefizite gegenüber der 1080ti über die Zeit ausgleichen kann, auf welche Weise auch immer.

Im Worst-Case wird Raytracing nicht weiter umgesetzt, die Tensorcores sind komplett nutzlos für den normalen Anwender und Du hast das gleiche Geld für etwas weniger Leistung bezahlt.

Wenn es dir wirklich darauf ankommt jetzt direkt die maximale Leistung für dein Geld zu bekommen, ist die 2070 einfach nicht die beste Wahl. Wenn Du aber mit ein paar Prozent Leistungseinbußen leben kannst und bereit bist ein paar Jahre auf die versprochenen Features zu warten, solltest Du dich für die 2070 entscheiden. In dem Fall kannst Du auch noch damit rechnen, dass die Karte in den nächsten Monaten noch ein bischen im Preis runter geht.


Zum Thema 106-400A-A1 vs. 106-400-A1:

Da sind die Hersteller natürlich immer ziemlich zugeknöpft, die wenigsten Portale geben an welcher Chip verbaut ist. Die einzige Karte von der ich sicher weiß dass sie einen "A" Chip verbaut hat ist die Asus GeForce RTX 2070 ROG Strix OC . Mit dieser Serie von Asus habe ich schon bei der 1070 gute Erfahrungen gemacht. Kostet zwar etwas mehr als andere Karten, bietet aber sehr gute Kühlleistung. Dazu kommt der überragende Support von Asus (habe da schon 2 Karten mit schlechten Chips (die im OC viel zu heiß geworden sind) zurückgeschickt, wurden Beide anstandslos durch vorgepfrüfte Karten ersetzt).

Persönlich würde (und werde) ich mich für die 2070 entscheiden.

Grüße,
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: invictaa