1. Seit einigen Tagen ist unser Merch-Shop online!

    Link zur News: News
    Link zum Shop: Shop

    Viel Spaß beim Stöbern!
von SeToY am 23. Mai 2018 um 19:19 Uhr
  1. SeToY

    SeToY Der Boss im seidenen Mantel
    Projektleiter

    25. März 2016
    3.467
    Werte Community,

    wer in den letzten Tagen die Geschehnisse rund um GT-MP und dessen Verkauf nicht verfolgt hat bekommt hier eine kleine Zusammenfassung:
    - Der bisherige Projektleiter von GT-MP (DurtyFree) hat sich dazu entschieden, nachdem das Projekt um Version 0.7 seit ca. 8 Monaten ohne etwaige Fortschritte immer mehr in Verruf geriet, GT-MP zu verkaufen
    - Alternate Life (Staiy) hat damals 15.000€ geboten, verlangt wurden 25.000€ - auf Grund dessen kam kein Verkauf zustande
    - Auch uns hat man GT-MP für etwa den gleichen Betrag angeboten

    Vor wenigen Tagen kamen die Gerüchte erneut auf, dass GT-MP zum Verkauf stünde: Diesmal entweder an Nervous (von GTA World) oder Julice. Der Kaufbetrag von Nervous sollte sich auf 8.000€ belaufen, weshalb dieser im Forum von GTA World einen Spendenaufruf startete (https://forum.gta.world/en/index.php?/topic/6822-donation-100-bonus-we-need-your-help/).
    Julice soll zu diesem Zeitpunkt 30.000€ geboten haben, welches DurtyFree auf Grund seiner Nähe zur Community (Jebaited) abgelehnt haben soll: https://i.imgur.com/BEaGOsR.png

    Nun ist es doch zum Verkauf an Julice gekommen, sodass GT-MP nun für 30.000€ den Besitzer gewechselt hat. Somit ist Julice neuer Projektleiter von GT-MP.

    Ohne Partei ergreifen zu wollen erachten wir diese Aktion als... unglücklich. Dadurch, dass Julice in der Vergangenheit durch mehr als fragwürdige Aktionen einen entsprechenden Ruf für sich erarbeiten konnte, möchten wir eine Sicherheitswarnung für unsere Mitglieder herausgeben.

    Mehr dazu:
    - https://gt-mp.net/forum/thread/740-report-against-moderator-julice/
    - https://forum.gta.world/en/index.php?/topic/6940-who-is-the-new-gtmp-owner-and-why-you-must-uninstall-gtmp-now/
    - https://blog.radware.com/security/2018/02/jenx-los-calvos-de-san-calvicie/

    Als generelle Handlungsempfehlung bitten wir euch deshalb, vorerst die Zugriffe zum Host master.mta-v.net (dem GT-MP Masterserver) zu blockieren.

    Methode 1: Firewall
    Mit Dank an Jefferson haben wir euch eine Datei namens MakeGTMPGreatAgain.zip angehängt. Diese entpackt ihr in euer GT-MP-Verzeichnis und führt die MakeGTMPGreatAgain.bat als Administrator aus.

    Selbiges wird ab sofort auch automatisch durchgeführt, wenn ihr GTA V über den KLAERWERK GameHub startet.

    Methode 2: hosts-Datei
    Mehr dazu:
    - Edit the Windows Hosts File to Block or Redirect Websites

    Code:
    127.0.0.1    mta-v.net
    127.0.0.1    master.mta-v.net
    
    Sollte GT-MP diese Einschränkung erkennen entfernt diese beiden Einträge wieder und blockiert die Anwendung über die Firewall.

    Nach den ganzen Hiobsbotschaften gibt es aber auch gute Neuigkeiten:
    Verursacht durch die Gerüchte zur Unterschlagung von Spendengeldern durch GT-MP, der Drohung, unsere Streamer zu "blacklisten", sollten diese nicht an GT-MP spenden und dem generellen Versprechen, sich aus Communityangelegenheiten herauszuhalten, welches natürlich nicht eingehalten wurde, haben wir uns Anfang März dazu entschieden, ein eigenes Framework für GTA V Multiplayer-Mods zu erstellen. Grüße gehen raus an @Luke_Anderson :)

    Bisweilen kamen viele Gerüchte und Fragen auf, warum denn weniger "FiveLife" Changelogs erschienen als "vorher" - das ist der Grund ;)

    Der FiveLife-Server basiert bereits seit mehreren Wochen nicht mehr auf GT-MP, sondern auf unserer eigenen Lösung. Wir haben dazu die Möglichkeit geschaffen, euch weiterhin mit eurem GT-MP-Client zu verbinden, um unser eigenes Server-Framework unter realen Bedingungen testen zu können. Dies ist mitunter auch ein Grund, weshalb wir seit Monaten nicht mehr auf der Masterlist von GT-MP stehen und demnach auch nicht in etwaigen "Top X Server"-Statistiken zu sehen sind. Dies sollte bereits jedem klar geworden sein, der abends bei 200 Slot mit einem friedlichen "SERVER FULL" begrüßt wurde.

    Seit einigen Tagen befindet sich nun intern ein Branch im Test, in welchem wir den Sync vollständig überarbeitet haben - bislang bleiben Fahrzeuge endlich dort stehen, wo man sie abgestellt hat und sie entscheiden sich nicht mehr kurzfristig und willkürlich dazu, unfreiwillig die nächste Party im Bahama Mamas zu crashen - oder der Beerdigung eines LSPD-Kollegen beizuwohnen, welcher mal wieder im Dienst mit Frau Summer selbigen quittieren musste. Jebaited

    Dabei sind wir mit den momentanen Möglichkeiten des GT-MP-Scriptings bereits gleichauf, wenn nicht sogar weiter, und sämtliche in GT-MP zur Verfügung stehenden APIs sind auch, gleich oder ähnlich, in unserem Framework vorzufinden.

    Den Umstieg von GT-MP auf unsere Lösung haben wir dabei so einfach wie möglich gestaltet: Es müssen lediglich unsere API Libraries referenziert werden, die using-Direktiven ausgetauscht und die von Microsoft empfohlenen "Best Practices" verwendet werden - zum Beispiel PascalCase bei Methoden oder camelCase bei Variablen. Wobei letzteres ohnehin von jedem Projekt bereits so angewandt werden sollte; sind immerhin "Best Practices". OMEGALUL

    Mehr dazu:
    - C# Coding Conventions (C# Programming Guide)
    - Capitalization Styles

    Nachdem einige rechtliche Bedingungen geklärt wurden wird uns das Team von Alternate Life demnächst tatkräftig unterstützen und somit das Entwicklungsteam auf eine schlanke Größe von 11 Entwicklern anwachsen lassen.

    Sobald die Tests abgeschlossen und für gut befunden wurden werden wir euch mit einer weiteren Ankündigung und einer Anleitung zum Umstieg auf unseren Launcher darüber informieren, um eine vollständige Unabhängigkeit möglich werden zu lassen.

    Viele Grüße!
     

    Anhänge:

    • Gefällt mir Gefällt mir x 77
    • Freundlich Freundlich x 15
    • Informativ Informativ x 7
    • Lustig Lustig x 1

Kommentare

Dieses Thema im Forum "News und Ankündigungen" wurde erstellt von SeToY, 23. Mai 2018.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.